Aktive Ferien

AM BESTEN JETZT UND SOFORT 
DIE FREMDENVERKEHRSREGION ROGLA-POHORJE
ENTDECKEN, FÜHLEN UND GENIEßEN

 

ENTDECKE: 

Drei Gründe für einen abwechslungsreichen Urlaub in der Fremdenverkehrsregion Rogla–Pohorje
 

  1. Eine Fülle an verborgenen atemberaubenden Ecken

Stellen Sie sich eine Märchenlandschaft vor, in der Sie nach jedem Hügel, jedem Vorhang aus Fichtenzweigen und nach jedem plätschernden Bach einen weiteren unberührten Ort erblicken, dessen Schönheit Sie immer wieder überwältigt. So ähnlich gestaltet sich Ihre Entdeckungsreise in der Region Rogla–Pohorje, die sich von den Ausläufern der Karawanken in Vitanje, über das Pohorje-Gebirge bis zum grünen Drautal mit seinen weitläufigen Weinbergen erstreckt und Ihnen täglich Gelegenheit gibt, sich in sie zu verlieben.

Haben Sie gewusst?

In der Region Rogla–Pohorje finden Sie:

und eine Reihe weiterer aufregender und unvergesslicher Erlebnisse in Wanderschuhen oder auf dem Fahrrad, mit dem Golfschläger, Nordic-Walking-Stöcken oder mit der Angel, auf dem Adrenalinschlitten oder im Badeanzug.

F010379-vitanje_ksev_2_miran_kambic-photo-l

 


2. Vielfältige Abenteuer für verspielte Junggebliebene

Erblicken Sie die Umgebung mit Kinderaugen oder folgen Sie denen Ihrer Kinder. Die Region Rogla–Pohorje steckt voller Abenteuer, die genau den Wünschen junger Abenteurer und neugieriger Junggebliebener entsprechen.

 

Jezernikov_park_Andraz_Korosec_Unitur_002_mala.jpg

 

Haben Sie gewusst?

Die Region Rogla–Pohorje bietet:

 

 


 

3. Eindrucksvolle Geschichte

Erfahren Sie mehr über die Vergangenheit, die die Seele dieser Ortschaften geprägt hat. Eine Vielzahl der lieblichen Schlösser, geheimnisvoller Kirchen, erhabener Museen und Galerien sowie aufregender Stadtwanderungen verschafft Ihnen einen umfassenden Einblick in Land und Leute.

 

 

Haben Sie gewusst?

Die Fremdenverkehrsregion Rogla–Pohorje birgt weitere Schätze:

  • Geburtsort des Dichters Ivan Minatti, malerischer Marktkern, zweimal ausgezeichnet mit Gold im Rahmen des renommierten europaweiten Wettbewerbs Entente Florale,
     
  • geheimnisumwitterte Burg und Wohnstätte des berüchtigten Hans Erasmus von Tattenbach, der wegen Hochverrats gegen den Kaiser enthauptet wurde,
     
  • Gemälde der venezianischen Schule von Leonardo da Vinci und Werke von angesehenen Künstlern, wie Cézanne, Klimt, Slana, Jakopič und Ivana Kobilica,
     
  • fast ausgestorbene Handwerkskunst, wie die Glasherstellung in den regional charakteristischen Glashütten, Schmelzen, Schmiedewerkstätten und Holzbearbeitungsbetriebe,
     
  • Beispiele authentischer mittelalterlicher Rauchküchen, altertümliche Waschküchen und sonstige Überlieferungen als anschauliche Erinnerungsstücke aus der Vergangenheit.

 

F011644-slo_konjice_4598_180823_vp-photo-l (1) STO Vid Ponikvar

Und im Winter? Holen Sie sich eine inspirierende Dosis Adrenalin auf der weißen Schneedecke: lassen Sie den Schnee unter Ihren Winterschuhen knistern, begeben Sie sich auf eine Entdeckungsfahrt mit dem Schlitten, machen Sie eine Schneeschuhwanderung oder genießen Sie ausgelassene Wintertage auf dem Board oder auf Skiern!